Live on stage

KULT PUR


Das Atlantis ist eines der ältesten und legendärsten Blues & Rock-Lokale Europas. Von Lionel Hampton bis Heidi Happy, von Polo Hofer bis Mike Zito und von Supercharge bis zu den Lovebugs – alle haben sie im Atlantis grosse Erfolge gefeiert.

Diese Geschichte erhält mit jedem neuen Konzert ein weiteres Kapitel.

September

  • Lazy Poker Blues Band Forever Young Fr 15.09.17 x
    Fr 15.09.17 ab 21.30 Uhr

    Die Lazy Poker Blues Band  ist ein nicht wegzudenkender Teil der schweizerischen Bluesgeschichte und -szene. Wohl keine andere CH-Band spielt den Blues "with a touch of Rock" so gefühlvoll und lebendig.

    Gegründet im Jahre 1975, nach über 1200 Auftritten in Clubs, Stadien unzähligen TV-Shows sowie 10 Alben, sind sie immer noch in alter Frische „on the road“ mit dem „One way ticket straight into the Blues“. Nach 42 Jahren Bühnenpräsenz ist die Band um das Gründungsmitglied Cla Nett noch kein bisschen müde, sondern voll im Saft!

    Eine der erfolgreichsten R&B Bands der Schweiz blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück, die hier nicht zum tausendsten Male nacherzählt werden muss, hat sich über all die Jahre einen Namen als solide Live-Band geschaffen, die ihresgleichen sucht. In der aktuellen Besetzung spielen zudem wieder einige Legenden und Publikumslieblinge aus alten Zeiten mit. „The Lazy Poker Blues Band is „dealin`with feeling“ (Titel der Top Twenty LP von 1984), weil bei ihren Gigs und ihrer musikalischen Präsenz, Energie und Kraft des Blues im Mittelpunkt stehen.

    Mit: Cla Nett (Guitars, Vocals), Jachen C. Nett (Harp, Vocals), "Vanny“ De Marchi (Sax), Marcel Mischler (Keys), Urs Meyer (Guitars), Sam Jenzer (Bass), Flavio Gallacchi (Drums) und Special Guests.

    Genre
    Blues
    Preis
    CHF 20.–
    »Ticketkauf
    Lazy Poker Blues Band
  • Night Rider's Party 80ies & Disco Sa 16.09.17 x
    Sa 16.09.17 ab 22.00 Uhr

    Wir freuen uns sehr, Euch zu unserer neuen 80s Party im -tis begrüssen zu können. Wir lassen die alten Zeiten aufleben und tanzen mit DJK & DJ ToHo zu 80ies und Disco.

    Walk -tis way!

     

     

    Kein Vorverkauf, nur Abendkasse. 

     

    Genre
    Party
    Preis
    CHF 15.–
    Night Rider's Party
  • Mr. Soul-Blues Dynamite: Sugaray Rayford Band (USA) Groove Now presents Fr 22.09.17 x
    Fr 22.09.17 ab 20.30 Uhr

    Mit Fug und Recht trägt er den Ehrennamen „Mr. Soul-Blues Dynamite“: Caron „Sugaray“ Rayford ist eine absolute Wucht.

    Umwerfend ist nicht nur die schiere physische Bühnenpräsenz des fast zwei Meter langen Hünen, umwerfend ist auch sein musikalisches Spektrum – vom klassischen Delta-Blues eines Son House über den swingenden West Coast-Blues à la T-Bone Walker bis zum modernen „funkigen“ Soul-Blues. Ganz zu schweigen natürlich von der gewaltigen Gospel- und Soul-Stimme des gebürtigen Texaners! In Basel ist er natürlich längst ein alter Bekannter: am legendären Blues Now-Festival war er Frontmann der fabelhaften Mannish Boys – gerade im letzten Januar war er hier mit Mike Zito und Albert Castiglia unter dem Banner der neuen Supergruppe „The Blues Giants“ – aber jetzt kommt er endlich wieder, nämlich für die Aufnahme eines regelrechten Live-Albums mit seiner eigenen Band.

    Und was er mit dieser Band im vergangenen Jahr erreicht hat, verdient wirklich dokumentiert zu werden. Dank dem neusten Studoalbum „Southside“ wurde er für nicht weniger als vier Blues Music Awards nominiert, als „Entertainer of the Year“, als bester zeitgenössischer Bluesmann, aber auch ganz speziell für das beste zeitgenössische Blues-Album und mit dem Quasi-Titelsong „Southside of Town“ gleich auch noch für den besten Song des Jahres. Kein Zweifel: auch das Atlantis wird er wieder in einen tobenden Hexenkessel verwandeln. Nur um dann, ebenso packend, das Tempo, aber nicht die Intensität zurückzunehmen für ein paar magische Momente inniger, fast gospelmässiger Country-Blues-Introspektion.

    Sugaray Rayford - Vocals
    Gino Matteo - Guitar, Background Vocals
    Drake Shining - Keyboard, Background Vocals
    Allen Markel - Bass Ramon Michel - Drums
    Aaron Liddard - Tenor sax
    Giles Straw - Trumpet

    Spezialpreis dank der Basellandschaftlichen Kantonalbank.

    Genre
    Blues & Soul
    Preis
    CHF 49.–
    »Ticketkauf
    Mr. Soul-Blues Dynamite: Sugaray Rayford Band (USA)
  • Mr. Soul-Blues Dynamite: Sugaray Rayford Band (USA) Groove Now presents Sa 23.09.17 x
    Sa 23.09.17 ab 21.00 Uhr

    Mit Fug und Recht trägt er den Ehrennamen „Mr. Soul-Blues Dynamite“: Caron „Sugaray“ Rayford ist eine absolute Wucht.

    Umwerfend ist nicht nur die schiere physische Bühnenpräsenz des fast zwei Meter langen Hünen, umwerfend ist auch sein musikalisches Spektrum – vom klassischen Delta-Blues eines Son House über den swingenden West Coast-Blues à la T-Bone Walker bis zum modernen „funkigen“ Soul-Blues. Ganz zu schweigen natürlich von der gewaltigen Gospel- und Soul-Stimme des gebürtigen Texaners! In Basel ist er natürlich längst ein alter Bekannter: am legendären Blues Now-Festival war er Frontmann der fabelhaften Mannish Boys – gerade im letzten Januar war er hier mit Mike Zito und Albert Castiglia unter dem Banner der neuen Supergruppe „The Blues Giants“ – aber jetzt kommt er endlich wieder, nämlich für die Aufnahme eines regelrechten Live-Albums mit seiner eigenen Band.

    Und was er mit dieser Band im vergangenen Jahr erreicht hat, verdient wirklich dokumentiert zu werden. Dank dem neusten Studoalbum „Southside“ wurde er für nicht weniger als vier Blues Music Awards nominiert, als „Entertainer of the Year“, als bester zeitgenössischer Bluesmann, aber auch ganz speziell für das beste zeitgenössische Blues-Album und mit dem Quasi-Titelsong „Southside of Town“ gleich auch noch für den besten Song des Jahres. Kein Zweifel: auch das Atlantis wird er wieder in einen tobenden Hexenkessel verwandeln. Nur um dann, ebenso packend, das Tempo, aber nicht die Intensität zurückzunehmen für ein paar magische Momente inniger, fast gospelmässiger Country-Blues-Introspektion.

     

    Sugaray Rayford - Vocals

    Gino Matteo - Guitar & Background Vocals

    Drake Shining - Keyboard & Background Vocals
    Allen Markel - Bass
    Ramon Michel - Drums 
    Aaron Liddard - Tenor sax
    Giles Straw - Trumpet

    Genre
    Blues & Soul
    Preis
    CHF 59.–
    »Ticketkauf
    Mr. Soul-Blues Dynamite:  Sugaray Rayford Band (USA)
  • Dave from Hollywood Tis-Day Concert Di 26.09.17 x
    Di 26.09.17 ab 21.15 Uhr

    Rock’n’Roll-Gourmets werden ebenso auf ihre Kosten kommen wie LiebhaberInnen des schöndreckigen Blues oder subversiver Balladen. Der Frontmann der skandalösen Tanzkapelle «Dexter Doom & The Loveboat Orchestra», der Gitarrist der fadengraden Zürcher Knüppelpopper «Strozzini», ein Kontrabassist, der vom Jazz-Trio bis zur Popband (u.a. «Scratches», «Sandro P.») elegant auf unzähligen Hochzeiten tanzt und ein amerikanischer Progrock-Schlagzeuger, der als einziger Mann je bei den legendären «Les Reines Prochaines» mitspielen durfte: das sind «Dave From Hollywood».

    Die Zusammensetzung dieser Truppe liest sich wie ein fellinisches Versprechen und wer Sebučki (voc, guitar), Nahtanoj Relbug (guitars), Marco Maria (double bass) und  Mr. Kerman (drums) schon live erlebt hat, weiss, dass der Meister der überschäumenden Melancholie und der wollüstigen Sehnsucht seine Freude gehabt hätte an diesen Herren. 

    Genre
    Rock'n'Roll
    Preis
    Freier Eintritt
    Dave from Hollywood

Oktober

  • Night Rider's Party 80ies & Disco Fr 13.10.17 x
    Fr 13.10.17 ab 22.00 Uhr

    Wir freuen uns sehr, Euch zu unserer neuen 80s Party im -tis begrüssen zu können. Wir lassen die alten Zeiten aufleben und tanzen mit DJK & DJ ToHo zu 80ies und Disco.

    Walk -tis way!

     

     

    Kein Vorverkauf, nur Abendkasse. 

    Genre
    80s & Disco
    Preis
    CHF 15.–
    Night Rider's Party
  • Death by Chocolate Presented by Atlantis & Z7 Fr 20.10.17 x
    Fr 20.10.17 ab 21.30 Uhr

    Death by Chocolate geben hunderte von Konzerten, fahren tausende von Kilometern und erspielen sich den Ruf, eine der besten Livebands der Schweiz zu sein. Zu ihren bisherigen Höhepunkten gehören: Support für Bon Jovi im Zürcher Letzigrund, Hauptbühne am Polish Woodstock, Auftritte im Whiskey A Go Go, Viper Room und Roxy in Los Angeles, Touren durch Europa, alleine und als Support von The Blue Van, The Answer und weiteren, eine Westküstentour durch Amerika, von Phoenix bis Seattle.

    Nicht zu vergessen sind all die Shows, die in der Schweiz gespielt wurden: Vom renommierten Gurten Festival, über die ausverkaufte Album-Releaseparty im Dachstock Bern, bis hin zum familiären Geheimgig zum Single-Release von «Animal Keeper» auf 7-Inch Vinyl. 

     

    Genre
    Rock
    Preis
    CHF 22.25
    »Ticketkauf
    Death by Chocolate
  • The Gardener & The Tree Swiss Finest Do 26.10.17 x
    Do 26.10.17 ab 21.00 Uhr

    Die Revolution ist noch nicht vorüber. Nach der langen Abwesenheit, um sich mit sich selbst und der eigenen Musik detailliert auseinandersetzen zu können, meldet sich The Gardener & The Tree wieder auf der Bühne an. Gestärkt, gereifter und gewiefter präsentiert sich die Musik und die Show der Schaffhauser. Neben allgemeinen Lieblingssongs wie «Waterfall» oder «Mama’s Guitar» präsentieren The Gardener & The Tree auch Songs aus der Zukunft, Songs, die bald auf der neuen Platte «Mossbo» ihren Platz finden werden. Eine Komposition aus elektrisierenden Gitarrenspuren, aufbrausenden Drumbeats und musikalischen Feinheiten begleitet eine einmalig raue, gefühlsvolle Stimme, die genau so gut Tränen fliessen lassen wie Mauern einreissen kann.

    Genre
    Folk / Rock / Alternative
    Preis
    CHF 20.–
    »Ticketkauf
    The Gardener & The Tree
  • Gorki Gagarin Tis-Day Concert Di 31.10.17 x
    Di 31.10.17 ab 21.30 Uhr

    Die Basler Newcomer Gorki Gagarin holen gerade mächtig Anlauf und haben im Mai 2017 ihr Debutalbum 'Of Course’ veröffentlicht. Laid back und schnörkellos vereint Gorki Gagarin auf ihrer ersten Platte tanzbare und melancholische Elemente. Mit ihren eingängigen Melodien, starken Bassläufen und ausgeklügelten Beats erinnern sie an Franz Ferdinand, Whitest Boy Alive oder The Cat Empire.

    Seit sie 2015 die RFV Democlinic gewannen, sind Gorki Gagarin in Basel in aller Munde. Sie überzeugten mit Liveauftritten am Jugendkulturfestival, am Imaginefestival, an der Bscene, am Hill Chill Festvial, im Hirscheneck und weiteren Clubs in Basel und Zürich.

    «Gorki Gagarin aus Basel haben mir in ihrer eleganten, irgendwie «britischen» Art klar gemacht, dass hier etwas Bemerkenswertes passiert, und das eben nicht ohne Grund.» – Benjamin Walter vom Intro Magazin via rfv.ch

    Genre
    Pop
    Preis
    Freier Eintritt
    Gorki Gagarin

November

  • Aynsley Lister Atlantis & Z7 present Mi 01.11.17 x
    Mi 01.11.17 ab 21.00 Uhr

    Aynsley Lister ist ein Licht am Ende des Tunnels. In einer Welt, wo Popmusik fast schon vom Fliessband kommt, wirkt Aynsley Lister wie ein Fels in der Brandung. Da ist es fast schon Verschwendung, dass der gebürtige Brite nicht nur unverschämt gut aussieht, sondern seine einnehmenden Songs auch noch selbst komponiert und einspielt.

    War der Sänger und Gitarrist in den Neunzigern noch ein absoluter Geheimtipp, so ist er mittlerweile ein echter Trendsetter in Sachen Blues und Rock. Auf seinen Tourneen durch ganz Europa hat er sich eine treue Fangemeinde erspielt und tritt indessen auf sämtlichen grossen Bluesfestivals auf. Zwischen Feuerzeug-Melancholie und Geradeaus-Rock ist bei Aynsley Lister alles dabei. Er variiert gekonnt zwischen den Genres, von Blues über Rock und Pop. Über 100‘000 verkaufte Alben und Tourneen mit Legenden wie Lynyrd Skynyrd oder Robert Gray kann Aynsley Lister vorweisen.

    Spätestens auf der Bühne überzeugt Aynsley Lister dann auf ganzer Linie. Energetisch, kraftvoll und voller Herzblut trägt er seine emotionsgeladenen Kompositionen vor. Mit rustikalen Sounds und filigranem Spiel zeigt Aynsley Lister sein Können. Es ist zwar kein ureigener, reiner Blues, aber dafür umso interessanter, wenn moderne Facetten hinzugefügt werden. Seine Liveshows gelten bei Kennern der Szene als legendär und sind ein absolutes Muss für jeden Bluesliebhaber.

     

    Bar / Restaurant: 17.00 Uhr
    Doors: 20.00 Uhr
    Show: 21.00 Uhr

    Tickets | VVK: 26.- | Abendkasse: 32.-

    Genre
    Rock, Blues
    Preis
    CHF 26.–
    Z7
    Aynsley Lister
  • An Evening with Blues-Rock Star Mike Zito & Band (USA) Groove Now – BLKB – Unser Bier present Sa 11.11.17 x
    Sa 11.11.17 ab 21.00 Uhr

    Groove Now – BLKB – Unser Bier present
    An Evening with Blues-Rock Star Mike Zito & Band (USA) / Music, American Food and Beer

    Dank der Verbundenheit von Mike Zito mit Groove Now kann die Konzertreihe ein Zusatzkonzert mit dem US Blues-Rock Star und seinem amerikanischen Trio präsentieren. Einziges Konzert in der Schweiz!

    Für diesen Anlass hat sich Groove Now etwas ganz Spezielles ausgedacht: Vor dem Konzert wird für alle Besucher – in Gegenwart von Mike Zito und der Band – amerikanisches Essen und – während des ganzen Abends – Unser Bier serviert. Im Ticketpreis sind das Konzert, das Essen und das Unser Bier inbegriffen. Dies wurde möglich aufgrund des zusätzlichen Engagements der Basellandschaftlichen Kantonalbank und des Basler Bierbrauers Unser Bier. Für diesen exklusiven Abend werden bewusst nicht mehr als 200 Eintritte erhältlich sein.

    Mike Zito ist der wohl spannendste und musikalisch ausgereifteste Vertreter im Genre Blues-Rock. In den letzten Jahren hat er regelmässig wichtige Auszeichnungen in Amerika erhalten. Er ist nicht nur ein begnadeter Sänger, Songwriter und Gitarrist, sondern auch ein überzeugender Bandleader und Entertainer. Nachdem er während Jahren mit seiner Band the Wheel erfolgreich um die Welt getourt ist, ist er im letzten Jahr wieder zu einem ursprünglichen Format – dem Trio – zurückgekehrt. In dieser Besetzung wird ihn auch das Basler Publikum erleben. 


    Mike Zito & Band
    Mike Zito: Vocals, Guitar
    Terry Dry: Bass
    Matt Johnson: Vocals, Drums



    Preis: CHF 100.-
     

    Genre
    Blues & Soul
    Preis
    CHF 100.–
    »Ticketkauf
    An Evening with Blues-Rock Star Mike Zito & Band (USA)
  • Les Sautrelles Forever Young Sa 18.11.17 x
    Sa 18.11.17 ab 21.00 Uhr

    Seit 55 Jahren unterwegs und dieses Jahr endlich wieder im Atlantis: Les Sautrelles sind die Urgesteine der Schweizer Rock-Geschichte und gelten als die hierzulande erfolgreichste Band der Sixties. Mit ihrem Megahit «Heavenly Club» wurden sie weit über die Grenzen hinaus bekannt. 

    Doch die Reise ist noch lange nicht fertig. Noch immer sind sie mit unglaublicher Frische und Spielfreude unterwegs und begeistern Jung und Alt.

     

    Nur beschränkte Anzahl Sitzplätze.

     

    Genre
    Rock
    Preis
    CHF 45.–
    »Ticketkauf
    Les Sautrelles
  • Blues Band of the year: Rick Estrin & The Nightcats (USA) Groove Now presents Fr 24.11.17 x
    Fr 24.11.17 ab 20.30 Uhr

    Als «Little Charlie & The Nightcats» gehörte die Band in Kalifornien schon in den 80er Jahren zu den erfolgreichsten Vertretern des klassischen elektrischen Grossstadt-Blues.

    Nicht weniger als 13 CDs auf dem legendären Label Alligator Records dokumentieren die ultrasolide Arbeit der «Nightcats» ab 1987. Aber seit der flamboyante Sänger, Mundharmonika-Spieler und Songschreiber Rick Estrin 2008 formell zum Kopf der Combo geworden ist, hat sie erst richtig abgehoben. Nicht zuletzt dank gebürtigen Norweger Chris «Kid»Andersen, der zu Recht als einer der weltweit besten Bluesgitarristen gefeiert und bereits mehrfach für einen Blues Music Award nominiert worden ist.

    Rick Estrin seinerseits, geboren 1949 in San Francisco, wurde bei den selben Awards mit allem Grund schon als «Entertainer of the Year» vorgeschlagen: Nebst seinem Songwriting und seinen musikalischen Qualitäten fasziniert er nämlich zugleich als schräger Unterhalter, mit seiner unverkennbaren Frisur, seinen Anzügen und seinem Oberlippenbart als Markenzeichen. 

    Nach zwei hochgelobten Basler Konzerten noch unter der Aegide von Blues Now! kommen die «Nachtkatzen» jetzt endgültig ans Tageslicht: Mit ihrem neusten Studioalbum «One Wrong Turn» und dem Konzertmitschnitt «You Asked For It... Live!» sind sie in den letzten Jahren gleich zweimal auf Platz 1 der amerikanischen Roots-Blues-Charts gelandet. 

    Rick Estrin – Voice, Harp
    Alex Pettersen – Drums
    Lorenzo Farrell – Bass
    Chris ‚Kid’ Andersen – Guitar

    Spezialpreis dank der Basellandschaftlichen Kantonalbank.

    Genre
    Blues & Soul
    Preis
    CHF 49.–
    »Ticketkauf
    Blues Band of the year: Rick Estrin & The Nightcats (USA)
  • Blues Band of the year: Rick Estrin & The Nightcats (USA) Groove Now presents Sa 25.11.17 x
    Sa 25.11.17 ab 21.00 Uhr

    Als «Little Charlie & The Nightcats» gehörte die Band in Kalifornien schon in den 80er Jahren zu den erfolgreichsten Vertretern des klassischen elektrischen Grossstadt-Blues.

    Nicht weniger als 13 CDs auf dem legendären Label Alligator Records dokumentieren die ultrasolide Arbeit der «Nightcats» ab 1987. Aber seit der flamboyante Sänger, Mundharmonika-Spieler und Songschreiber Rick Estrin 2008 formell zum Kopf der Combo geworden ist, hat sie erst richtig abgehoben. Nicht zuletzt dank gebürtigen Norweger Chris «Kid»Andersen, der zu Recht als einer der weltweit besten Bluesgitarristen gefeiert und bereits mehrfach für einen Blues Music Award nominiert worden ist.

    Rick Estrin seinerseits, geboren 1949 in San Francisco, wurde bei den selben Awards mit allem Grund schon als «Entertainer of the Year» vorgeschlagen: Nebst seinem Songwriting und seinen musikalischen Qualitäten fasziniert er nämlich zugleich als schräger Unterhalter, mit seiner unverkennbaren Frisur, seinen Anzügen und seinem Oberlippenbart als Markenzeichen. 

    Nach zwei hochgelobten Basler Konzerten noch unter der Aegide von Blues Now! kommen die «Nachtkatzen» jetzt endgültig ans Tageslicht: Mit ihrem neusten Studioalbum «One Wrong Turn» und dem Konzertmitschnitt «You Asked For It... Live!» sind sie in den letzten Jahren gleich zweimal auf Platz 1 der amerikanischen Roots-Blues-Charts gelandet. 

    Rick Estrin – Voice, Harp
    Alex Pettersen – Drums
    Lorenzo Farrell – Bass
    Chris ‚Kid’ Andersen – Guitar

    Genre
    Blues & Soul
    Preis
    CHF 59.–
    »Ticketkauf
    Blues Band of the year: Rick Estrin & The Nightcats (USA)

Dezember

  • FiDO plays Zappa feat. Renate Knaup (Amon Düül II) im Atlantis Forever Young Fr 01.12.17 x
    Fr 01.12.17 ab 21.30 Uhr

    Es ist ein schmutziger Job, aber einer muss ihn ja schliesslich machen. Oder siebeneinhalb. FiDO (2003-?), sieben mutige Mannen und ihre madonnengleiche Mischerin – begeben sich 2018 (or end of 2017, we're starting early this year..) anlässlich ihres 15-jähirgen Bestehens auf "Making Zappa Great Again For 15 Years"- Tour und greifen dabei erneut tief in die Repertoire- und Trickkiste des amerikanischen Komponisten, Gitarristen und stilbildenden Bürgerschrecks Frank Zappa (1940-1993).

    Mit der unerschrockenen Mischung aus rotzig-rockiger Live-Show gepaart mit virtuosem Schweizer Präzisions-Handwerk, mit der die bühnenerfahrenen Profis ihre Leidenschaft für die Musik des Great American Composer ausleben, weiss das Schweizer Tribute Orchestra jedes Publikum zu packen. Die sieben Musiker zelebrieren vielstimmig und mit Verve obskure Geschichten von modifizierten Hunden, stinkenden Füssen, traurigen Eskimos und allerlei anderen Kuriositäten des Lebens, der schnoddrige Humor und die bisweilen fiesen Zoten des Frontmannes Dave Muscheidt atmen den Geist des grossen Entertainers und Provokateurs FZ. FiDO nutzen improvisatorische Freiräume schamlos aus, brechen stilistische Grenzen virtuos und schöpfen die musikalische Vielfalt und den kompositorischen Humor von Zappas Werk voll aus.

    Mit etlichen begeisternden Live-Shows in ganz Europa und sechs veröffentlichten Tonträgern hat sich das Schweizer Tribute-Orchester in der letzten Dekade wohl einen Platz im Olymp der weltweiten Zappa-Gemeinde erspielt: Stilsicher, virtuos, humorvoll und mit ganz eigenem Approach berauschen sich FiDO und sein Publikum auch nach 15 Jahren am genialen Werk Frank Zappas.

    Genre
    Rock
    Preis
    CHF 30.–
    »Ticketkauf
    FiDO plays Zappa feat. Renate Knaup (Amon Düül II) im Atlantis

Vorverkauf

Den Ticket-Link finden Sie direkt in den Veranstaltungen. 

 

Bereit für die Kultbühne?

Bands und Booking kontaktieren Tanja Schmid, booking ( at ) atlan-tis.ch